Untersuchungs- & Sprechzeiten

  • Mo., Di., Do.:
    8.00 - 18.00 Uhr

  • Mi., Fr.:
    8.00 - 12.00 Uhr

  • Samstag:
    nach Vereinbarung

Wissenswertes

In unserem Infobereich finden Sie wichtige Informationen und Formulare, welche Sie vor einer Magen- oder Darmspiegelung einsehen können.

» Infobereich

Leistungen im Überblick

Unsere Facharztpraxis bietet Ihnen ein breites Leistungsspektrum aus dem Bereich der Gastroenterologie – einem Teilgebiet der Inneren Medizin.

Mit besten diagnostischen Mitteln und modernen therapeutischen Konzepten setzen wir aktuelle Erkenntnisse individuell um und werden zu einer umfassenden Schnittstelle zwischen Hausarzt und stationärer Behandlung. Dazu nutzen wir Verfahren wie die Ultraschalluntersuchung (Sonographie), Darmspiegelung (Koloskopie) oder Magenspiegelung (Gastroskopie). Zudem betreuen wir Patienten mit chronischen Erkrankungen des Verdauungstrakts oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten professionell und mit dem Wissen aus unserer langjährigen Erfahrung. Weitere Bestandteile unseres medizinischen Angebots sind die Proktologie und Onkologie.

Darüber hinaus sind wir Ihr Ansprechpartner für eine effektive Vorsorge bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Zufriedenheit unserer Patienten durch persönliche Betreuung und Begleitung steht für uns im Mittelpunkt.

Hier finden Sie eine Übersicht der Leistungen:

  • Gastroenterologische, proktologische und hepatologische Sprechstunde für alle Erkrankungen des Bauchraumes und des Magen-Darm-Traktes.
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Kolitis ulcerosa)
  • Ernährungsberatung
  • Onkologie (Krebsvorsorge, Krebstherapie und Krebsnachsorge)
  • Teilnahme an der Tumorkonferenz im Klinikum Bayreuth und Mitglied der ambulanten spezialfachärztlichen onkologischen Versorgung in Bayreuth (ASV).
  • Abklärung von Leberkrankungen (Hepatologie) und Hepatitis-Therapie mit modernen antiviralen Medikamenten (direkt antiviral wirkende Medikamente – DAA)
  • Endoskopie diagnostisch: Ösophagogastroduodenoskopie (Magenspiegelung), Ileokoloskopie (Dickdarmspiegelung mit C02-Insufflation)
  • Endoskopie interventionell (Polypektomie und Mucosaresektion)
  • Dilatation von Engstellen im Magen-Darm-Trakt
  • Blutstillung mit Clips, Argon-Beamer, Endoloop, Sclerosierung, OVESCO-Clip
  • Fremdkörperentfernung
  • PEG-Entfernung
  • Varizenligatur
  • Proktoskopie und Rektoskopie (Enddarmspiegelung)
  • Proktologie
  • Hämorrhoidalbehandlung – Sclerosierung und Ligatur
  • Inkontinenz-Diagnostik und –behandlung,
  • Biofeedback
  • Anorektale Manometrie
  • High-end-Sonografie, Farbduplexsonografie, Endosonografie (transrektale Endosonografie und flexible Endosonografie des oberen Gastrointestinaltraktes), Kontrastmittelsonografie (CEUS)
  • Organpunktion ultraschallgezielt, Feinnadelaspirationszytologie und Biopsien (transdermal und endosonografisch)
  • Gastroenterologische Funktionsdiagnostik und Labor
  • Verschiedene H2-Atemteste bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Helicobacter-Atemtest (13 C-Atemtest)
  • Kolontransitzeitbestimmung
  • Radiologische Diagnostik in Kooperation mit Instituten für Radiologie (Röntgen, CT, MRT, MRCP)

Unsere Facharztpraxis

Zuverlässig und kompetent kümmert sich unser Team um all Ihre Belange. Für uns steht die optimale Versorgung und damit das Vertrauen unserer Patienten an erster Stelle. Lernen Sie uns kennen und gewinnen Sie einen Einblick in unsere Praxisarztpraxis.

Wir bieten Ihnen das komplette diagnostische und therapeutische Spektrum der ambulanten Gastroenterologie und Proktologie mit modernsten Geräten an.

» weitere Infos

Dr. med. Michael Geppert

Dr. med. Michael GeppertAls Facharzt für Gastroenterologie und Proktologie verfüge ich aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in Klinik und Praxis über sehr viel Wissen und Erfahrung bei der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen im gastroenterologischen Bereich.

» weitere Infos
  • Darmkrebsvorsorge - Jetzt Termin vereinbaren!

    Darmkrebs ist häufig. Polypen sind Vorstufen von Darmkrebs. Diese können in der Regel problemlos im Rahmen einer Darmspiegelung (Koloskopie) abgetragen werden. Die Gefahr von Darmkrebs ist dadurch gebannt. Die Darmkrebsvorsorge ist daher sehr zu empfehlen! Gerne beraten wir Sie dazu in einem persönlichen Gespräch in unserer Praxis.

  • » Kontakt