Moderne Facharztpraxis für Innere Medizin, Gastroenterologie und Proktologie in Bayreuth / Oberfranken

Unsere gastroenterologische Facharztpraxis ist für Sie gerne Ansprechpartner bei allen Erkrankungen des Bauchraumes, sowohl des Magen-Darmtraktes , als auch der darin befindlichen Organe, wie Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase, usw.

In angenehmer Atmosphäre behandeln wir Sie, basierend auf unserer jahrzehntelangen Expertise, nach dem neuesten und modernstem Wissensstand der Medizin.

Wir bieten Ihnen, neben Beratung, alle modernen diagnostischen Verfahren zur Abklärung Ihrer Beschwerden an. Die Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes (Sonografie) und die Spiegelung des Magen-Darmtraktes (Endoskopie) gehören zu unseren Hauptaufgaben. Je nach Diagnose und Untersuchungsbefund empfehlen wir Ihnen eine individuell abgestimmte Therapie oder können im Rahmen der Endoskopie bereits therapieren, zum Beispiel durch Abtragung von Polypen oder Dehnung von Engstellen im Darm.

Darmkrebsvorsorge und auch Nachsorge sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit – im Rahmen einer Darmspiegelung können auch kleine Krebsvorstufen erkannt und in der Regel in gleicher Sitzung sicher entfernt werden. Die Gefahr von Darmkrebs ist dadurch gebannt. Bei einer Magen- Darmspiegelung schlafen Sie und bekommen von der Untersuchung nichts mit. Die Halbwertszeit des Schlafmittels ist sehr kurz, so daß Sie kurze Zeit nach der Untersuchung rasch wieder fit sind.

Große Erfahrung bieten wir auch bei der Abklärung von Beschwerden des Enddarmes und der Analregion (Proktologie), zum Beispiel Hämorrhoidalleiden, Abklärung Inkontinenz, usw.

Unsere bestens ausgebildeten und engagierten medizinischen Fachangestellten begleiten Sie bei allen diagnostischen Verfahren und Behandlungen in unserer Praxis.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die intensive und individuelle Betreuung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa). Wir betreuen eine Vielzahl an Colitis- Patienten aller Altersstufen der Region. Neben der Diagnostik bieten wir Ihnen alle modernen Therapien und haben eine sehr große Expertise bei immunsuppressiven Antikörper-Therapien. Mit der Pathologie des Klinikums Bayreuth haben wir ein Spitzenzentrum vor Ort für die Beurteilung unserer feingeweblichen Analysen (Biopsien) aus dem Darm, die eine Grundlage der korrekten Diagnose der Darmentzündung darstellen. Unsere medizinischen Fachangestellten sind speziell weitergebildet für die Betreuung von Colitis- Patienten. Ich selbst betreue seit über 10 Jahren die Selbsthilfegruppe Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Bayreuth-Kulmbach. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Betreuung und Begleitung bei dieser chronischen Erkrankung. Falls gewünscht biete ich Ihnen auch eine Beratung im Rahmen des Einholens einer Zweitmeinung an.

  • Termin vereinbaren: 0921 / 787779 57

    Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren möchten, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns alternativ eine Nachricht per E-Mail oder Fax.

  • » Kontakt

Praxis - Eckdaten

Facharzt Dr. med. Michael Geppert (Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Proktologie, Zertifkat Hepatologie)
Team medizinische Fachangestellte und Servicepersonal
Leistungsspektrum
  • Sonographie
  • Gastroskopie
  • Koloskopie
  • Proktologie
  • Hepatologie
  • CED
  • Onkologie
  • Nahrungsmittel – Unverträglichkeit
Zertifizierung CED-Schwerpunktpraxis
Praxisstandort Bayreuth

Kontaktadresse

Dr. med. Michael Geppert
Facharzt für Innere Medizin,
Gastroenterologie und Proktologie
Eduard-Bayerlein-Straße 8
D-95445 Bayreuth

Telefon: 0921 / 787779 57
Telefax: 0921 / 787779 59
E-Mail: praxis@endoskopie-bayreuth.de

Parkplätze in unmittelbarer Nähe unserer Praxis
Behindertengerechter Zugang zu unserer Praxis

Neueste Technik und zertifizierte Behandlungsmethoden

Dank unserer jahrzehntelangen Expertise und Spezialisierung bieten wir Ihnen eine gastroenterologische Abklärung Ihrer Beschwerden auf sehr hohem Niveau. Unserem hohen Qualitätsanspruch folgend, haben wir technische Geräte der modernsten Generation.

Im Bereich der Ultraschalluntersuchung ist dies ein hochauflösendes Gerät (high-end Gerät) mit der Möglichkeit der Kontrastmitteluntersuchung und inneren Ultraschalluntersuchung (Endosonografie).

Im Bereich der Endoskopie sind dies hochauflösende Endoskope des Marktführers Olympus (HDTV-Qualität) mit elektronischer Färbemöglichkeit, sog. NBI (narrow-band-imaging). Bei dieser Variante der Endoskopie wird ein spezieller Farbfilter verwendet. Dadurch kann die Darstellung der Schleimhautschicht nochmals verbessert werden und kleinste Epithelveränderungen erkannt werden.

Durch das Insufflieren von CO² anstelle von Raumluft bei der Darmspiegelung wird der Patientenkomfort gesteigert, da CO² viel schneller aus dem Darm resorbiert wird als Raumluft. Die Magen- Darmspiegelung kann daher schmerzfrei und weitestgehend ohne lästiges Gefühl von Geblähtsein durchgeführt werden.

Die hygienische Aufbereitung unserer Instrumente und der Endoskope erfolgt nach strengen Richtlinien nach den modernsten Hygienestandards, die regelmäßig von externen Instituten überprüft werden. Zudem benutzen wir, zum Beispiel für Gewebeproben, Polypenabtragungen oder Gewebepunktionen nur sterile Einmalartikel. Die wenigen noch verwendeten Mehrwegartikel werden in unserer Praxis vor Ort im Autoklaven sterilisiert und somit keimfrei gemacht. Auch dieses Verfahren wird regelmäßig streng überprüft.

Die Endoskope werden in speziellen Waschmaschinen vollautomatisch gewaschen, die nicht nur eine Reinigung, sondern auch gleichzeitig eine Gerätedesinfektion durchführen (Olympus-RDG4).

Unser Hygieneraum, in dem die Aufbereitung sämtlicher Instrumente durchgeführt wird, wurde speziell mit der Hygienekommission unseres Berufsverbandes (bng) geplant und eingerichtet. Alle Reinigungsprozesse sind validiert.

Impressionen unserer Praxis

Empfangstheke - Praxis - Dr. med. Michael Geppert
Innenaufnahme - Praxis - Dr. med. Michael Geppert
Wartezimmer - Praxis - Dr. med. Michael Geppert
Behandlungszimmer - Praxis - Dr. med. Michael Geppert

Untersuchungs- & Sprechzeiten

  • Mo., Di., Do.:
    8.00 - 18.00 Uhr

  • Mi., Fr.:
    8.00 - 12.00 Uhr

  • Samstag:
    nach Vereinbarung

Wissenswertes

In unserem Infobereich finden Sie wichtige Informationen und Formulare, welche Sie vor einer Magen- oder Darmspiegelung einsehen können.

» Infobereich